Home
Übersetzungen
Agathe un ik
Allens hett
Allens ut de Reeg
Bi mi to Huus, Klock
Dat kann jedeen
De Bruutvadder
Der Herr Puntila
De Höll töövt nich
De inbildsch Süke
De Kaktusblööt
De Kredit
De Kunnerlüür
De Ladykillers
De plietsche Tüffel
De Therapeutin
De wilden Höhner
Du betahlst för Sex!
Du büst bloots twee
En Baas van Wief
En Fründin kummt mei
En Överraschen is
En Sömmernachtsdroom
Enter
Geld in Büdel
Geschichten van
Halsbreken Grappen
Hannes un Martha
Hauptsaak gesund!
Hoot af!
Hotel Sanddorn
Ik bün dar för di
In't Witte Rössl
Jack as Büx
Kamer free
Keen Tiet för de
Kerls, Kerls, Kerls
Kinnersegen wedder
Laat us endlich an
Lifting oder ut oolt
Lüttje Eheverbreken
Lysistrata e.V.
Männerparadies
Maria Magdalena
Mien Mann ward
Nie mehr alleen
Oh, düsse Froons
Papa!
Post ut Talamone
Rismus Rasmus
Ronja Röverdochter
Scheden in Freden
Schöne Familie
Seker is seker
Sepenblasen
Spektakel in't Huus
Twee sture Dickköpp
Van nu an bün ik
Veer linke Hannen
Verleeft, verlooft
Wenn al, denn al
Wer hett Angst vör..
Schauspieler
Regisseur
Lesungen
Termine
Gästebuch
Kontakt
Sitemap


Sie sind der
0006022
Besucher

Spektakel in´t Huus

(Uproar in the House)
Schwank in drei Akten von Anthony Marriott und Alistair Foot
Niederdeutsche Übertragung von Arnold Preuß

5 Damen, 6 Herren

Bühnenbild: 1 Dekoration

2005 NDE: Theater am Meer – NB Wilhelmshaven (04-06/05)             
2007 Speelkoppel Edewecht (03/07)        
2008 NB Norden (10/08-11/08)
2010 Laienspieler des LSV Linau (10/10)
2012 Theatergruppe Weener

Aufführungsrechte: Vertriebsstelle Norderstedt

Manche Vorführhäuser sind so ultramodern hässlich, dass sie sich nicht verkaufen lassen – es sei denn, man kann ein seit langem glücklich in diesem Haus wohnendes Paar vorweisen. Auf diese geniale Idee kommt Firmenbesitzer Bernhard Lehmann. Und wenn man keins hat, dann müssen Verkaufsleiter Georg Peters und die verkrachte Schauspielerin Melanie Simonsen eben eins spielen. Und damit das Haus auch schön bewohnt ist, spielt Monika Janssen, Lehmanns Sekretärin kurzerhand ein dänisches Au-pair-Mädchen, welches die vier Kinder der beiden behütet. Leider sind aber auch die Käufer, Graf und Gräfin von Kuhlmann, nicht ganz echt, denn die Dame ist gar nicht die Dame, und der Privatdetektiv weiß auch nicht, was gespielt wird, und der Abgeordnete André Griese mit seiner Frau Agnes verkompliziert die Lage noch mehr und darüber hinaus kann Melanies Verlobter, Daniel Großmann, ja nicht ihr Verlobter sein, weil… Die Tretmühle der Katastrophen lässt den Agierenden keine Verschnaufpause – und dem Publikum auch nicht.

Arnold Preuß
post@arnold-preuss.de