Schöne Familie

(Vue sur le Golf – Schöne Familie)

Komödie in drei Akten von Pierre Chesnot
Deutsch von Wolfgang Kirchner
Niederdeutsch von Arnold Preuß

4 Damen, 2 Herren
1 Bühnenbild

Niederdeutsche Erstaufführung: frei

Aufführungsrechte: Theaterverlag Desch; für Niederdeutsche Aufführungen: Theaterverlag Mahnke, Verden

Eine temperamentvolle und frische Komödie, in deren Mittelpunkt die noch sehr reizvolle und charmante Helene steht, die mit einem ca. 10 Jahre jüngeren Mann verheiratet ist. Jakobs' Lei-denschaft gilt allerdings mehr dem Sport, als seiner Ehefrau. Kein Wunder, dass Helene ziemlich frustriert ist und sich überflüssig und nutzlos vorkommt. Das ändert sich blitzartig, als sie den ca. 60-jährigen charmanten Nachbarn Frank kennenlernt. Er gibt ihr das Gefühl, dass sie noch im-mer eine begehrenswerte Frau ist und dass sie sehr wohl noch ein schönes und ausgefülltes Leben vor sich haben kann.