Moin, Moin!

Scheden in Freden

(Divorce à L'Amiable - Wie du mir, so ich dir)

Komödie in drei Akten von Pierre Chesnot
Deutsch von Wolfgang Kirchner
Niederdeutsch von Arnold Preuß

3 Damen, 3 Herren

1 Bühnenbild

Niederdeutsche Erstaufführung:       frei

Aufführungsrechte: Theaterverlag Desch,
Niederdeutsche Fassung: Theaterverlag Mahnke, Verden

Zwei Tage vor Weihnachten wird Roland von seiner Ehefrau Franziska verlassen. Sie ist dahintergekommen, dass er schon seit fünf Jahren ein Verhältnis mit seiner Sekretärin Stephanie hat. Eine Scheidung scheint unausweichlich (für Roland am liebsten „eine friedliche Scheidung), aber da hat er die Rechnung ohne den Wirt sprich Franziska gemacht. Sie schwört ihm, sich für seine Untreue zu rächen. "Wie du mir – so ich dir" lautet ihre Devise und dem lieben Roland vergeht in den folgenden Tagen Hören und Sehen ob der phantasievollen, überraschenden und ihn völlig aus dem Gleichgewicht bringenden Schikanen, die ihn immer gerade in den Momenten treffen, in denen er am wenigsten damit rechnet. Eine „Scheidung in Frieden“ wird es so mit Sicherheit nicht.

Sie sind der
Besucher
Arnold Preuß
post@arnold-preuss.de