De Therapeutin

(Die Therapeutin)
Komödie in drei Akten von Angelika Bartram
Niederdeutschen Bearbeitung von Arnold Preuß

3 Damen, 4 Herren

Bühnenbild: 1 Dekoration

Niederdeutsche Erstaufführung:
2002 NDE: Theatergesellschaft Borssum, (10/02)              
2003 Gesangs- und Theaterverein Heiligenfelde, Syke, Theatergruppe Thedinghausen,        
2004 Theater Ekern, Bad Zwischenahn,   
2005 Stedorfer Theater, Dörverden (01/05-02/05), Plattdeutsche Bühne Gettorf (03/05-04/05), NB Varel (03/05-04/05), Halligbühne Bredstedt (04/05 – 06/05), Amateurtheatergruppe der Kirchengemeinde Barkelsby (09/05 – 10/05); Töster Speeldeel, Tostedt (11/05);              
2006 Theatergruppe Bücken (01-02/06), Töster Speeldeel (01-03/06)        
2008 Dorfgemeinschaft Schwanewede (11/08)      
2009 NB Ahrensburg (02/09)
2010 Theaterclub Kattendorf (01-2/10)
2011 Laienspielgruppe Horst (03-04/11), Plattdeutsche Laienspielgruppe Eddelak (04-05/11)
2012 Theatergruppe Loy, Rastete (02/12), De Worphüser, Lilienthal (02-04/12); Theaterverein Rellingen (03/12-04/12),
2013 Hatzter Heidhauers, Elsdorf 01/13-03/13)

Aufführungsrechte: Vertriebsstelle Norderstedt

Eigentlich wollte Thea Sundermann nur ihre Tochter besuchen, die als selbständige Psychotherapeutin arbeitet, aber plötzlich muss sie diese auch in ihrer Praxis vertreten. Weder harmlose Klempner noch ‚schwere Fälle’ scheinen vor der Therapeutin wider Willen sicher, aber mit ihren unkonventionellen Methoden hat sie überraschenden Erfolg.